Bone Tomahawk setzt auf eine interessante Genremischung und versetzt seinen Westernstoff mit Backwoodhorror-Motiven, in dem er eine Handvoll Männer auf die Spur degenerierter, animalischer Indianer schickt. Dabei orientiert sich Bone Tomahawk an Westernklassikern wie Der schwarze Falke und entwickelt sich nie zum reinrassigen Horrorfilm mit Grusel oder großer Spannung, weckt im Finale allerdings deutliche Assoziationen zu Siebziger Jahre-Terrorfilmen wie The Texas Chainsaw Massacre und fährt einen deftigen, aber passenden Gewaltgrad auf.

Copyright

Filmkritik:

Zudem erweist sich die Besetzung als ausgezeichnet – Kurt Russel, Patrick Wilson und Matthew Fox sorgen für ein hohes Empathielevel. Da auch die Bildgestaltung zu überzeugen weiß, dürfte Bone Tomahawk bei Genrefilmfans auf positive Resonanz stoßen. Dabei verschenkt Zahlers Film sogar noch Potenzial: Die Antagonisten bleiben – auch aufgrund der beschränkten Erzählperspektive – zu sehr außen vor und damit zu blass.

Das wirkt nicht mysteriös, sondern birgt einfach zu wenig Bedrohungspotenzial – die Indianer sind gefährlich und wild, aber nie so verstörend, wie es möglich wäre. Zudem lässt die zweistündige Laufzeit dem Zuschauer zu viel Zeit, sich mit der drohenden Gefahr zu arrangieren – Bone Tomahawk ist kein knackig-kurzer Reißer, verschleppt das Tempo im Mittelteil etwas.

0
1-Klick-Suche bei Amazon

DAS GENRE

Der Western erreicht seine größte Popularität in den Fünfziger Jahren. Der Hang zum Reaktionären ließ das Genre dann zunehmend in eine Krise schlittern, bevor der Italowestern das Genre Mitte der Sechziger zur neuen Blüte trieb. Das gesellschaftskritische New Hollywood-Kino dekonstruierte den Western weiter. Heutzutage findet das Western-Setting sowohl für blutige Genrefilme als auch für Kunstfilme Verwendung.

Entdecke die Filme des Genres

Auch aus diesem Genre:

Auch aus diesem Genre:

ÜBER DEN KRITIKER

Tom Schünemann

Tom Schünemann ist der alleinige Autor auf Filmsucht.org und möchte dir helfen, tolle Filme zu entdecken. Vom Hamburger Schmuddelwetter zu akuter Filmsucht verdammt, sucht er unabhängig von Genre und Produktionsjahr nach obskuren Raritäten, funkelnden Geheimtipps und großen Klassikern.

ÜBER DIE SEITE

Filmsucht.org

Neu hier?
Die Mission
Toms Geschichte

Entdecke 32 großartige Geheimtipps.

Mit FilmsuchtPLUS.

Abo starten
mehr Infos