Kategorie: Sneezepage-Genres-Sci-Fi-Klassiker

1984

Filmkritik: George Orwells wegweisender Buchklassiker 1984 gehört zum Kanon der Weltliteratur. Rund 35 Jahre nach seiner Veröffentlichung erhielt der Roman eine würdige Verfilmung. Bereits 1956 erschien eine Adaption des Stoffes, konzentrierte sich dabei jedoch vornehmlich auf den Unterhaltungswert [...]

1984

Terminator

Filmkritik: Obwohl Terminator für Hollywoodverhältnisse ungemein günstig produziert wurde und damit fast schon ein B-Movie darstellt, avancierte James Camerons Werk zu den Kultfilmen der Achtziger Jahre und hat seinen Reiz auch heute noch nicht verloren, weil der Film [...]

Terminator

Solaris (1972)

Filmkritik: Bereits einige Jahre von seinem Meisterwerk Stalker drehte Andrei Tarkowski mit der Stanislav-Lem-Adaption Solaris einen herausragenden Film mit komplexen Bedeutungsebenen und der für den Regisseur so typischen elegischen Inszenierung. In der ausführlichen Exposition, die wie nebenbei in [...]

Solaris (1972)

Stalker

Filmkritik: Der russische Klassiker Stalker zählt zu den unantastbaren Monumenten des Weltkinos und vollbringt nicht weniger, als aus technischer Perfektion und brillanter Geschichte pure Kinomagie zu erschaffen. Für das Drehbuch von Andrei Tarkowskis Meisterwerk griffen sich die beiden [...]

Stalker

Brazil

Filmkritik: Wie nur wenigen anderen Filmen gelingt es Brazil, Humor und Schrecken zu verbinden. Terry Gilliams Kultfilm beruft sich bei seiner Schilderung einer menschenverachtenden Diktatur zwar auf die klassischen Dystopien von Orwell, Huxley und Co, arbeitet jedoch auch [...]

Brazil

Aliens – Die Rückkehr

Filmkritik: Nachdem Ridley Scotts Alien quasi direkt bei seiner Veröffentlichung zum Klassiker wurde, reiften schnell Fortsetzungspläne, die in Aliens - Die Rückkehr, dem zweiten Werk der inzwischen vierteiligen Saga mündeten. Geschickt schließt Teil 2 direkt an die Handlung [...]

Aliens – Die Rückkehr

Alien

Filmkritik: Ridley Scotts wegweisender Klassiker Alien zählt zu den Meilensteinen der Filmgeschichte und stellt die elementare Schnittstelle zwischen Science-Fiction und Horrorgenre dar. Mit seiner anachronistischen Inszenierung und ungewöhnlichen Motiven setzte Alien Maßstäbe und interpretierte den zeitgenössischen Horrorfilm neu. Bereits die [...]

Alien

Am Rande des Rollfelds – La Jetée

Filmkritik: Am Rande des Rollfelds ist nicht weniger als der beste Kurzfilm der Kinogeschichte. Der 28 Minuten kurze Experimentalfilm des britischen Regisseurs Chris Marker fußt auf einem narrativen Geniestreich – das Werk erzählt seine apokalyptische Vision (auf der Terry [...]

Am Rande des Rollfelds – La Jetée

THX 1138

Filmkritik: Auch mehr als vier Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung bietet George Lucas‘ Langfilmdebüt THX 1138 immer noch ein lohnenswertes Filmerlebnis und wirkt noch erstaunlich kantig – der dem damaligen Zeitgeist widersprechende, düstere und gesellschaftskritische Science-Fiction-Film lässt sich zu [...]

THX 1138