Die 20

(zu Unrecht)

unbeliebtesten

Filmkritiken 2019

Am Ende jedes Jahres werte ich die Seitenaufrufszahlen der Filmkritiken aus, um zu sehen, welche Themen und Regisseure bei Stammlesern und bei Google am beliebtesten sind. Oft bin ich überrascht, dass Kritiken zu manch tollem Film dazu neigen, übersehen zu werden. Dafür gibt es die nachfolgende Liste – entdecke Filme, die du bisher vielleicht nicht auf dem Schirm hattest:

Platz 20: Hausu

Nobuhiko Obayashi | Japan | 1977

Filmszene aus Hausu
Filmkritik lesen

Platz 19: Transit

Christian Petzold | Deutschland | 2018

Filmszene aus Transit
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 18: The Wild Bunch

Sam Peckinpah | USA | 1969

Filmszene aus The Wild Bunch
Filmkritik lesen

Platz 17: The Survivalist

Stephen Fingleton | Großbritannien | 2015

Filmszene aus The Survivalist
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 16: The Minus Man

Hampton Fancher | USA | 1999

Filmszene aus The Minus Man
Filmkritik lesen

Platz 15: Solaris

Steven Soderbergh | USA | 2002

Filmszene aus Solaris (2002)
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 14: Schießen Sie auf den Pianisten

François Truffaut | Frankreich | 1960

Filmszene aus Schießen Sie auf den Pianisten
Filmkritik lesen

Platz 13: Schatten und Nebel

Woody Allen | USA | 1991

Filmszene aus Schatten und Nebel
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 12: Perfect Blue

Satoshi Kon | Japan | 1997

Filmszene aus Perfect Blue
Filmkritik lesen

Platz 11: Man nannte es den großen Krieg

Mario Monicelli | Frankreich, Italien | 1959

Filmszene aus Man nannte es den großen Krieg
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 10: Die Vergessenen

Luis Buñuel | Mexiko | 1950

Filmszene aus Die Vergessenen
Filmkritik lesen

Platz 9: A Legend Or Was It?

Keisuke Kinoshita | Japan | 1963

Filmszene aus A Legend Or Was It?
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 8: The Quiet Earth

Geoff Murphy | Neuseeland | 1985

Filmszene aus The Quiet Earth
Filmkritik lesen

Platz 7: The Element Of Crime

Lars von Trier | Dänemark | 1984

Filmszene aus The Element Of Crime
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 6: James Bond 007 – Man lebt nur zweimal

Lewis Gilbert | USA, Großbritannien | 1967

Filmszene aus James Bond 007 - Man lebt nur zweimal
Filmkritik lesen

Platz 5: Ich bin Kuba

Michail Kalatosov | Kuba, Russland | 1964

Filmszene aus Ich bin Kuba
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 4: Die Nacht

Michelangelo Antonioni | Italien | 1961

Filmszene aus Die Nacht
Filmkritik lesen

Platz 3: Das Rettungsboot

Alfred Hitchcock | USA | 1944

Filmszene aus Das Rettungsboot
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Platz 2: Crazed Fruit

Kô Nakahira | Japan | 1956

Filmszene aus Crazed Fruit
Filmkritik lesen

Platz 1: Bunny Lake ist verschwunden

Otto Preminger | USA, Großbritannien | 1965

Filmszene aus Bunny Lake ist verschwunden
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen
Filmkritik lesen

Die neusten Blogartikel:

  • Titelbild für TV-Tipps für April 2020
  • Titelbild zu Drei Abende mit griechischem Kino
  • Titelbild für die TV-Tipps für März 2020
  • Titelbild für Toms Top 7 - Gefängnisfilme
Foto von Tom Schünemann, dem Kritiker von Filmsucht.org

ÜBER DEN KRITIKER

Tom Schünemann

Foto von Tom Schünemann, dem Kritiker von Filmsucht.org

Tom Schünemann ist der alleinige Autor auf Filmsucht.org und möchte dir helfen, tolle Filme zu entdecken. Vom Hamburger Schmuddelwetter zu akuter Filmsucht verdammt, sucht er unabhängig von Genre und Produktionsjahr nach obskuren Raritäten, funkelnden Geheimtipps und großen Klassikern.

ÜBER DIE SEITE

Filmsucht.org

Neu hier?
Die Mission
Toms Geschichte

Entdecke 32 großartige Geheimtipps.

Mit FilmsuchtPLUS.

Abo starten
mehr Infos