Strömung: Dogma 95

Idioten

Filmkritik: Nach Thomas Vinterbergs Achtungserfolg Das Fest legte Enfant terrible Lars von Trier das zweite in der 1995 proklamierten Tradition des Dogma-Kinos realisierte Werk vor: Idioten ist demnach ohne künstliches Licht, künstliche Musik und Effekte entstanden und wurde komplett mit Handkameras gefilmt. Abseits von der Diskussion zu Sinn und Unsinn der selbst auferlegten handwerklichen Beschränktheit bietet Idioten aber auch [...]

Idioten