Hände über der Stadt

Filmkritik: Mit Hände über der Stadt inszenierte der Vorzeige-Politfilmer Italiens, Francesco Rosi, ein anschauliches und dank seiner zeitlosen Inszenierung auch heute noch aktuelles Beispiel für die Missstände einer Demokratie – gewohnt kritisch wirft der Filmemacher beispielhaft einen Blick auf die Stadtverwaltung Neapels, die die Bürger der Stadt zwar nominell vertritt, innerhalb des politischen Systems der Demokratie jedoch problemlos eigene [...]