Regie: Richard Fleischer

Um Haaresbreite

Filmkritik: Um Haaresbreite zählt zur Vielzahl von B-Movie-Noirs, die Anfang der Fünfziger Jahre produziert wurden und besinnt sich auf die besten Tugenden solcher Werke, lebt von größtmöglicher Ergonomie und überzeugt gerade deshalb. Nur 71 Minuten beträgt die Spielzeit [...]

Um Haaresbreite