Tatort Hauptbahnhof Kairo

1958 hob Tatort Hauptbahnhof Kairo das afrikanisch-arabische Kino auf ein neues Level. Der junge Regisseur Youssef Chahine brach radikal mit den Konventionen und schuf den größten ägyptischen Klassiker. Er orientierte sich an westlichen Standards und verband den Neorealismus mit [weiterlesen]