Regie: Alejandro González Iñárritu

Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit

Filmkritik: Seit inzwischen mehr als anderthalb Jahrzehnten steht der Regisseur Alejandro González Iñárritu für düstere, schwere Dramen wie beispielsweise 21 Gramm, doch beim oscarprämierten Birdman reichert der Mexikaner seinen Stoff deutlich mit komödiantischen Spitzen an. Wie schon einige Jahre zuvor Darren Aronofskys The Wrestler gelang auch Birdman ein für sich sprechender, wunderbar ironischer Coup bei der Besetzung der [...]

Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit