Mittwoch 04:45

Der griechische Neo-Noir Mittwoch 04:45 erzählt eine Kriminalgeschichte in Zeiten der Finanzkrise: Er verbindet Existenzialismus mit Ökonomie und treibt seine Figuren in einen Strudel aus Schulden und Ausweglosigkeit. [weiterlesen]