Regie: Carol Reed

Der dritte Mann

Filmkritik: Obwohl oder gerade weil sich Der dritte Mann als britischer Film Noir deutlich von seinen amerikanischen Cousins emanzipiert, zählt Carol Reeds Werk fest zum Kanon der Strömung und begeistert mit famoser Bildgestaltung, dem unkonventionellen Tonfall und einem besonderen Handlungsort. Das unter den vier Besatzungsmächten aufgeteilte Nachkriegswien verleiht dem Film einmaliges Flair und hebt sich mit seiner barocken [...]

Der dritte Mann