Regie: Denis Villeneuve

Prisoners

Filmkritik: Regisseur Denis Villeneuve zählt derzeit zu den interessantesten der aufstrebenden Regisseure Hollywoods und lässt sich erfreulicherweise nicht verbiegen, was sein gelungenes US-Debüt Prisoners beweist: Villeneuve traut sich, ein klassisches Thrillersujet in eine höchst unbequeme Schuld-und-Sühne-Charakterstudie zu transformieren. Wo konventionelle Thriller von konkreten Geschehnissen leben, die Bedrohung und Spannung evozieren, bleibt in Prisoners zunächst erst mal alles im Argen, [...]

Prisoners

Sicario

Filmkritik: Zwar wurde der mexikanische Drogenkrieg bereits in vielen Filmen thematisiert, doch mit Sicario gelingt Denis Villeneuve ein kluger Schachzug, der sein Werk deutlich aufwertet: Er bricht die kopflastige Sicht des Publikums auf das Thema und traut sich, womöglich einige Zuschauer zu brüskieren. Mit seiner internen Fokalisierung schildert Sicario das Geschehen unzuverlässig und unvollständig aus Sicht der jungen, [...]

Sicario