Der Name der Rose

Filmkritik: Bereits sechs Jahre nach der Veröffentlichung von Umberto Ecos literarischem Welterfolg Der Name der Rose brachte Produzent Bernd Eichinger die Filmadaption in die Kinos und verpflichtete eine Besetzung, die von Sean Connery als scharfsinniger Mönch, der eine Mordserie in einer Abtei aufklären muss, angeführt wird. Nun stellt der klassische Whodunnit-Plot auch im Roman das zentrale Motiv dar, [...]