Feuer im Grasland

Filmkritik: Kon Ichikawas Antikriegsfilm Feuer im Grasland zeigt eine Welt, die sich in Auflösung befindet: Der Krieg ist über eine philippinische Insel geschwappt und hat hungernde, verstreute Soldaten zurückgelassen, die auf der Suche nach Nahrung über die Insel wandern. Der Film zeigt Krieg weniger als Schlachtengetümmel, sondern als Bewusstseinszustand, der den Kern des Menschseins assimiliert. Feuer im Grasland schildert [...]