Jahrzehnt: 1970 - 1979

Andy Warhols Dracula

Filmkritik: Andy Warhols Dracula ist die zweite Horrorkomödie, die Regisseur Paul Morrissey unter der Schirmherrschaft von Andy Warhol abdrehte. Noch konsequenter als die ein Jahr zuvor produzierten Frankenstein-Variation vereint der Nachfolger Blut, Brüste und seltsamen Humor. Mit Bram [weiterlesen]

Andy Warhols Dracula

Die Blechtrommel

Filmkritik: Die Blechtrommel zählte zu den schwierigsten Projekten von Volker Schlöndorff. Der Regisseur sammelte zwar viel Erfahrung mit Literaturverfilmungen, doch die ungezügelte Fabulierfreude und viele seltsame Episoden des schelmischen Entwicklungsromans von Günter Grass lassen Zweifel an einer Adaption [weiterlesen]

Die Blechtrommel

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Filmkritik: Die verlorene Ehre der Katharina Blum erreichte die Kinos bereits kurz nach dem Erscheinen des gleichnamigen Romans von Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll. Wie die Vorlage rechnet auch der Film von Volker Schlöndorff und Margarethe von Trotta mit dem [weiterlesen]

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Hausu

Filmkritik: Die japanische Horrorkomödie Hausu bietet ein einmaliges Spektakel und schickt uns auf eine kunterbunte Geisterbahnfahrt mit liebevollem Trashfilmappeal. Der Film von Nobuhiko Obayashi lebt vor allem von seinen kuriosen Effekten und einem ausgeprägten Einfallsreichtum. Mitte der Siebziger [weiterlesen]

Hausu

Halloween

Filmkritik: Halloween markiert die Geburtsstunde des Slasher-Films. John Carpenters günstig produziertes Werk etablierte den Standard dieser Spielart, schuf einen ikonografischen Bösewicht und zählt zum klassischen Kanon des Horrorgenres. Die Anfänge des Subgenres bildeten sich deutlich früher heraus: In [weiterlesen]

Halloween

Send this to a friend