Bewegliche Ziele

Filmkritik: Im Fahrwasser des nahenden New Hollywood-Kinos entstand Peter Bogdanovichs Langfilmdebüt Bewegliche Ziele, das mit zwei sehr unterschiedlichen Handlungssträngen vom Wandel der Gesellschaft berichtet. So erlebt der Zuschauer zwei Tage im Leben eines alten Horrorfilmstars (treffend mit Altstar Boris Karloff, kurz vor dessen Ableben, besetzt), der sich vom immer schnelleren und industrielleren Filmgeschäft zurückzieht, und eines Mannes, der sich [...]