Zufallskritik

Neu laden
  • In seinem Melodram Eine Handvoll Hoffnung schildert Regisseur Nicholas Ray auf bedrückende Weise die medikamentenbedingte Wandlung eines Familienvaters zum größenwahnsinnigen Psychopathen.

    Filmkritik:

    Neben Douglas Sirk gilt Nicholas Ray als einer [weiterlesen]