Erscheinungsjahr: 1998

Following

Mit Following fing alles an: Bevor Christopher Nolan mit Memento der Durchbruch gelang, drehte er 1998 einen 70-minütigen Low-Budget-Thriller, der bereits das riesige Talent des damals erst 28 Jahre jungen Filmemacher offenbarte. [weiterlesen]

Following

The Big Lebowski

Seit vielen Jahren erfährt The Big Lebowski eine Verehrung als Kultfilm und zählt neben Pulp Fiction zu den bekanntesten und beliebtesten postmodernen Werken der Neunziger Jahre. Die ironische Film Noir-Dekonstruktion der Gebrüder Coen glänzt durch obskure Charaktere und seltsame [weiterlesen]

The Big Lebowski

Der Soldat James Ryan

Der Soldat James Ryan startet mit einer überaus heftigen Exposition und wirft den Zuschauer mitten in die Landung in der Normandie am D-Day, zeigt den Krieg umfassend und enorm physisch als das, was er am Ende ist – ein [weiterlesen]

Der Soldat James Ryan

Idioten

Nach Thomas Vinterbergs Achtungserfolg Das Fest legte Enfant terrible Lars von Trier das zweite in der 1995 proklamierten Tradition des Dogma-Kinos realisierte Werk vor: Idioten ist demnach ohne künstliches Licht, künstliche Musik und Effekte entstanden und wurde komplett mit [weiterlesen]

Idioten