Regie: Christopher Nolan

Following

Filmkritik: Mit Following fing alles an: Bevor Christopher Nolan mit Memento der Durchbruch gelang, drehte er 1998 einen 70-minütigen Low-Budget-Thriller, der bereits das riesige Talent des damals erst 28 Jahre jungen Filmemacher offenbarte. Mit der Hilfe von Freunden und einem extrem niedrigen Budget huldigt Nolan dem Film Noir und seiner Vorliebe für verschachteltes Erzählen. Wie auch in späteren [...]

Following 2017-07-24T09:20:58+00:00

Insomnia – Schlaflos

Filmkritik: Obwohl Insomnia mit Al Pacino und Robin Williams vor und Christopher Nolan hinter der Kamera reichlich Starpower aufweist, wurde der gleichnamige norwegische Originalfilm nicht brachial amerikanisiert, das Remake hat sich einige europäische Elemente bewahrt. Insbesondere die moralischen Probleme des Protagonisten konnten sogar noch gesteigert werden, die unbequemen Grundsatzfragen zu Chancen und Pflichten von Exekutive und Judikative bilden das [...]

Insomnia – Schlaflos 2017-06-16T10:59:24+00:00