Regie: Park Chan-wook

Die Taschendiebin

Filmkritik: Mit Die Taschendiebin knüpft der südkoreanische Filmemacher Park Chan-wook an seine glorreichen Zeiten an: Mehr als zehn Jahre nach dem Abschluss seiner Rachetrilogie und acht Jahre nach seinem letzten koreanischem Werk Durst meldet sich Park eindrucksvoll zurück und weiß zu überraschen. Die Taschendiebin ist nicht nur ein guter Film geworden, sondern dokumentiert eine Weiterentwicklung des Regisseurs, der [...]

Die Taschendiebin