Regie: Woody Allen

Schatten und Nebel

Mit seinem zwanzigsten Film Schatten und Nebel huldigt Woody Allen der deutschen Kultur und drehte eine vergnügliche Hommage an expressionistische Stummfilme und Franz Kafka. Filmkritik: [weiterlesen]

Schatten und Nebel

Woody, der Unglücksrabe

Beinahe fünfzig Jahre umfasst Woody Allens Karriere als Autorenfilmer und mit Woody, der Unglücksrabe fing alles an. Dabei setzt der zuvor als Standup-Komiker tätige Filmemacher auf seine Stärken und nutzt den lose zusammenfabulierten Plot eher als Vehikel für zahllose [weiterlesen]

Woody, der Unglücksrabe

Irrational Man

Mit dem ihm eigenen Fleiß hat Woody Allen wie jedes Jahr einen neuen Film gedreht: Irrational Man ist als Krimi in Tateinheit mit komödiantischen Aspekten angelegt und erinnert in dieser Konstellation an Allens 1993er-Erfolg Manhattan Murder Mystery, besitzt allerdings [weiterlesen]

Irrational Man

Send this to a friend