Erscheinungsjahr: 2011

Sucker Punch

Sucker Punch ist der Versuch eines Arthouse-Actionfilms - und ein kolossaler Fehlschlag. Allerdings scheitert das Werk von Zack Snyder auf unheimlich interessante Weise und setzt mit seiner obskuren Qualität einen leuchtenden Akzent inmitten des biederen amerikanischen Blockbusterkinos. [weiterlesen]

Sucker Punch

Michael

Das österreichische Drama Michael wagt sich an ein heikles Thema und schildert das mehrere Monate andauernde „Zusammenleben“ eines Pädophilen und eines entführten Jungen. Filmkritik: Es [weiterlesen]

Michael

Das Turiner Pferd

Mit Das Turiner Pferd schloss einer der großen Formalisten des Weltkinos seine Karriere ab – der ungarische Filmemacher Béla Tarr fährt ein letztes Mal alles auf, was ihn mit der Riege von transzendenten Regisseuren wie Carl-Theodor Dreyer, Robert Bresson [weiterlesen]

Das Turiner Pferd

Mission Impossible – Phantom Protokoll

Mission Impossible – Phantom Protokoll ist der vierte Teil des Erfolgsfranchise und setzt noch gezielter als die Vorgänger auf Superlative, entfernt sich dabei aber auch noch einen weiteren Schritt von den Wurzeln des ersten Films der Reihe und schwingt [weiterlesen]

Mission Impossible – Phantom Protokoll

Sleeping Beauty

Sleeping Beauty verfügt über eine spannende Idee und zeigt eine Frau, die sich gegen Geld betäuben lässt, um nackt in einem Bett liegend, Männern passiv Gesellschaft zu leisten. Doch worum geht es der Drehbuchautorin und Regisseurin Julia Leigh in [weiterlesen]

Sleeping Beauty

4:44 Last Day On Earth

4:44 Last Day On Earth benötigt nicht viele Elemente: Eine Wohnung, zwei Menschen und ein Weltuntergang nehmen die Hauptrollen im Film von Enfant terrible Abel Ferrara ein, der den letzten Tag der Menschheit in einem 85-minütigen Kammerspiel festhält, ohne [weiterlesen]

4:44 Last Day On Earth