Gattung: Kurzfilm

The Flicker

Filmkritik: Film. Das sind 24 Frames pro Sekunde. Jedes Einzelbild ist gefüllt mit Objekten, Schauspielern, Kulissen. Frame auf Frame auf Frame entstehen dann bewegte Bilder, die sich zu Szenen zusammenfügen, die Narration und Intention suggerieren. Der Zuschauer sieht die Bilder, filtert aus ihnen die enthaltenen Informationen und lässt diese von seinem Gehirn interpretieren. Doch Tony Conrads bahnbrechender Experimentalfilm [...]

The Flicker 2017-06-16T16:53:16+00:00

Am Rande des Rollfelds – La Jetée

Filmkritik: Am Rande des Rollfelds ist nicht weniger als der beste Kurzfilm der Kinogeschichte. Der 28 Minuten kurze Experimentalfilm des britischen Regisseurs Chris Marker fußt auf einem narrativen Geniestreich – das Werk erzählt seine apokalyptische Vision (auf der Terry Gilliams Film 12 Monkeys basiert) fast ausschließlich in Standbildern, einer mit Geräuschen unterlegten Diashow nicht unähnlich. Das macht hochgradig Sinn [...]

Am Rande des Rollfelds – La Jetée 2017-06-15T13:05:56+00:00

A propos de Nice

Filmkritik: Ähnlich wie Dziga Vertovs berühmtes Werk Der Mann mit der Kamera dokumentiert auch Jean Vigo mit seinem Kurzfilm À propos de Nice vordergründig das Leben der Menschen einer Stadt, benutzt dabei jedoch eine universelle Filmsprache, um die eigentlich dokumentarischen und demnach wertfreien Bilder subjektiv wie subversiv zu kommentieren. Der gewiefte Schnitt und der clevere Einsatz von Musik konnotieren [...]

A propos de Nice 2017-06-15T11:50:03+00:00