Genre: Kriminalfilm

Der letzte Zug

Filmkritik: Blake Edwards' Thriller Der letzte Zug orientiert sich visuell am Film Noir und glänzt mit seinen Schauwerten und der ausgezeichneten Hauptdarstellerin Lee Remick. Der letzte Zug ist einige Jahre nach der Ära des klassischen Film Noir erschienen [...]

Der letzte Zug

Der dünne Mann

Filmkritik: Die einflussreiche Krimikomödie Der dünne Mann bildet den Auftakt einer sechsteiligen Filmreihe, die sich um das wohlsituierte Ehepaar Nick und Nora Charles dreht. Zusammen klären die beiden Verbrechen auf und gönnen sich nebenbei viele Drinks und Wortduelle. [...]

Der dünne Mann

The Sniper

Filmkritik: The Sniper zählt zu den besten Vertretern aus einer losen Reihe von realistischen Kriminalfilmen, die Mitte der Vierziger Jahre in Mode kamen. Der günstig produzierte Film Noir ermöglichte Regisseur Edward Dmytryk ein Comeback und ist vor allem [...]

The Sniper

Bunny Lake ist verschwunden

Filmkritik: Der amerikanisch-britische Kriminalfilm Bunny Lake ist verschwunden spielt geschickt mit der unserer Erwartungshaltung und entwirft ein fesselndes Vexierspiel, das über weite Strecken überzeugt, jedoch leider im letzten Drittel in sich zusammenfällt. Nachdem Regisseur Otto Preminger einige groß [...]

Bunny Lake ist verschwunden

Ein streunender Hund

Filmkritik: Akira Kurosawas neunte Regiearbeit Ein streunender Hund huldigt dem damals auch in Japan populären Film Noir und belegt Kurosawas Ruf als "westlichsten" japanischen Regisseur. Allerdings buchstabiert der Filmemacher die Werke der Schwarzen Serie nicht einfach nach, sondern löst [...]

Ein streunender Hund