Regie: Fritz Lang

Ministerium der Angst

Filmkritik: Mit Ministerium der Angst drehte der in die Vereinigten Staaten emigrierte Fritz Lang ein launiges B-Movie, das beschwingt über die Stränge schlägt und viele Qualitäten und einige kleine Schwächen aufweist. Dem Vernehmen nach sagte Lang spontan zu, als er die Gelegenheit erhielt, einen Roman des von ihm geschätzten Graham Greene zu verfilmen. Als er das Drehbuch erhielt, [...]

Ministerium der Angst