Regie: Stanley Kubrick

2001: Odyssee im Weltraum

Stanley Kubricks epochaler Science-Fiction-Film 2001: Odyssee im Weltraum setzte Maßstäbe und veränderte die Filmlandschaft nachhaltig. Kubrick prägte nicht nur das Genre und inspirierte zahllose Regisseure wie Steven Spielberg, George Lucas, Christopher Nolan oder Gaspar Noé, er sprengte erfolgreich die bis [weiterlesen]

2001: Odyssee im Weltraum

Spartacus

Spartacus ist das Produkt einer Enttäuschung: Nachdem Kirk Douglas eine Absage für die Hauptrolle in William Wylers Ben Hur erhalten hatte und mit ansehen musste, wie der seinerzeit mit 15 Millionen Dollar Produktionskosten teuerste Film der Kinogeschichte sagenhafte elf [weiterlesen]

Spartacus

Barry Lyndon

Unter den vielen Meisterwerken von Stanley Kubrick fristet Barry Lyndon eher ein Schattendasein, während die allgemeine Aufmerksamkeit sich in der Regel auf die effektvolleren Filme wie Uhrwerk Orange oder 2001: Odyssee im Weltraum richtet. Das ist schade, denn Barry [weiterlesen]

Barry Lyndon

Die Rechnung ging nicht auf

Die Rechnung ging nicht auf zählt zum Frühwerk von Stanley Kubrick, der im Anschluss mit Wege zum Ruhm seinen endgültigen Durchbruch schaffte. Sein auf einem hard boiled Gangsterroman basierender Film Noir war kein riesiger Erfolg beschienen, zählt jedoch inzwischen [weiterlesen]

Die Rechnung ging nicht auf

Der Tiger von New York

Der Tiger von New York gehört zum mit wenigen Mitteln realisierten Frühwerk von Stanley Kubrick und wirkt dementsprechend längst nicht so ausgereift wie dessen spätere Filme – insbesondere Kubricks Kameraführung überzeugt nicht wirklich und beweist, dass selbst Meisterregisseure mal Schüler [weiterlesen]

Der Tiger von New York

Send this to a friend