TV-Tipps

Dezember 2021

Normalerweise fahren die TV-Planer in der Vorweihnachtszeit und über die Feiertage groß auf, doch in diesem Jahr sieht das Programm für den Dezember mau aus – viel solide Unterhaltung, wenig echte Highlights.

Die Rubrik TV-Tipps versucht, die immense Menge an TV-Ausstrahlungen zu kuratieren. Nur wenige Filme pro Monat werden berücksichtigt. Voraussetzung dafür sind Werbefreiheit und eine vernünftige Sendezeit.

The Big Lebowski

Joel & Ethan Coen | USA | 1998

Filmszene aus The Big Lebowski

The Big Lebowski steht wie kaum ein anderer Film der Neunziger Jahre für die Blüte des postmodernen Kinos. Der Kultfilm dekonstruiert die Motive des Film Noir: Mit kuriosen Einfällen ziehen die Coen-Brüder ihre Kriminalgeschichte ins Absurde und lassen sie immer weiter zerfasern, was auch mit der Passivität des kultigen Protagonisten zusammenhängt – der Dude führt die Idee des Heldentums ad absurdum. Um ihn herum drapiert der Film ein skurriles Figurenkonglomerat, das bis in die Nebenrollen von spielfreudigen Darstellern getragen wird.

Am Samstag, dem 04. Dezember 2021, um 20:15 Uhr auf ZDF Neo.

Brokeback Mountain

Ang Lee | USA | 2005

Filmszene aus Brokeback Mountain

Nach einigen Ausflügen ins Spektakelkino kehrte Ang Lee mit Brokeback Mountain zu seinen Anfängen zurück. Bereits 1993 hatte er in der wunderbaren Tragikomödie Das Hochzeitsbankett eine schwule Beziehung geschildert und 1997 in Der Eissturm über Lebensentwürfe und -krisen sinniert; Brokeback Mountain führt beides zusammen.

Es handelt sich um ein im besten Sinne altmodisches Melodram: Lee konfrontiert seine Figuren mit der Frage, wer sie sind und sein wollen, und setzt ihren Lebensentwürfen die Restriktionen des Cowboy-Milieus der Sechziger Jahre entgegen. Brokeback Mountain besticht durch starke Darstellerleistungen von Heath Ledger und Jake Gyllenhaal, die gerade in vermeintlich nebensächlichen Szenen viel für ihre Figuren und die Stimmung des Films tun. Die Dramaturgie ergibt sich daher auf organische Weise, sodass Lee seine Inszenierung subtil halten kann und das Ergebnis an Wahrhaftigkeit gewinnt.

Am Samstag, dem 04. Dezember 2021, um 21:40 Uhr auf ONE.

Last Action Hero

John McTiernan | USA | 1993

Filmszene aus Last Action Hero

Zugegeben, bei größerer Auswahl wäre Last Action Hero nicht unter den Empfehlungen gelandet. Auch die Tatsache, dass der Autor dieser Zeilen einen beträchtlichen Teil seiner Kindheit mit diesem Film verbracht hat, sollte skeptisch stimmen. Dabei lohnt sich Last Action Hero insbesondere für Erwachsene, da sich die Actionkomödie auf einer Meta-Ebene abspielt und das Genre dekonstruiert.

Wir erleben einen Film im Film, dessen Actionheld nicht wahrhaben will, eine Filmfigur zu sein. Dabei persifliert sich Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger genüsslich selbst, während Action-Spezialist John McTiernan mit den Tropen und Klischees des Genres spielt und die Scheinwelt Hollywoods – im Film wie außerhalb – aufs Korn nimmt.

Der Humor bleibt seicht, besitzt aber Charme; dazu tragen zahlreiche Gastauftritte und Cameos bei, auch der seinerzeit obligatorische Seitenhieb gegen Sylvester Stallone („sein bester Film!“) macht Spaß. Zu guter Letzt bezieht Last Action Hero sogar Ingmar Bergmans Das siebente Siegel mit ein – mehr kann man von einem Schwarzenegger-Streifen nun wirklich nicht erwarten.

Am Sonntag, dem 12. Dezember 2021, um 22:00 Uhr auf ZDF Neo.

Ist das Leben nicht schön?

Frank Capra | USA | 1946

Filmszene aus Ist das Leben nicht schön

Ist das Leben nicht schön? zählt zu den populärsten amerikanischen Weihnachtsklassikern. Die dritte Zusammenarbeit von Regisseur Frank Capra und Hauptdarsteller James Stewart ist eine märchenhafte Fabel, die sich für grundlegende Werte wie Freundschaft und Nächstenliebe einsetzt. Nüchtern betrachtet ein sentimentales Melodram, profitiert der Film von seinen liebenswerten Figuren und treffsicheren Dialogen, die unter anderem von (ungenannten) Experten wie Dorothy Parker und Dalton Trumbo beigesteuert wurden.

Am Samstag, dem 25. Dezember 2021, um 20:10 Uhr auf 3SAT.

Empfehlungen:

04.12.2021 – The Big Lebowski – 20:15 Uhr auf ZDF Neo

04.12.2021 – Brokeback Mountain – 21:40 Uhr auf ONE

12.12.2021 – Last Action Hero – 22:00 Uhr auf ZDF Neo

25.12.2021 – Ist das Leben nicht schön? – 20:10 Uhr auf 3SAT

Einen Blick wert:

06.12.2021 – Misfits – Nicht gesellschaftsfähig – 20:15 Uhr auf ARTE

06.12.2021 – Barneys Version – 20:15 Uhr auf ONE

17.12.2021 – The Social Network – 20:15 Uhr auf ZDF Neo

17.12.2021 – Shaun of the Dead – 22:05 Uhr auf ZDF Neo

22.12.2021 – Hell or High Water – 20:15 Uhr auf ARTE

22.12.2021 – Gandhi – 20:15 Uhr auf ONE

28.12.2021 – Bram Stoker’s Dracula – 22:05 Uhr auf ZDF Neo

28.12.2021 – James Bond 007 – Spectre – 22:15 Uhr auf ZDF

29.12.2021 – Verdacht – 20:15 Uhr auf ARTE

29.12.2021 – Das Fenster zum Hof – 22:15 Uhr auf RBB

30.12.2021 – Die Höllenfahrt der Poseidon – 20:15 Uhr auf ARTE

30.12.2021 – Der große Diktator – 22:10 Uhr auf ARTE

Die neusten Blogartikel:

  • Titelbild zu Die 25 besten Filme aus Japan
  • Titelbild zu TV-Tipps für Januar 2022
  • Titelbild zu TV-Tipps für Dezember 2021
  • Titelbild zu Neu im Handel - Krieg und Frieden
Foto von Tom Schünemann, dem Kritiker von Filmsucht.org

ÜBER DEN KRITIKER

Tom Schünemann

Foto von Tom Schünemann, dem Kritiker von Filmsucht.org

Tom Schünemann ist der alleinige Autor auf Filmsucht.org und möchte dir helfen, tolle Filme zu entdecken. Vom Hamburger Schmuddelwetter zu akuter Filmsucht verdammt, sucht er unabhängig von Genre und Produktionsjahr nach obskuren Raritäten, funkelnden Geheimtipps und großen Klassikern.

ÜBER DIE SEITE

Filmsucht.org

Entdecke jede Woche 2 besondere Filme.

Mit FilmsuchtPLUS.