Erscheinungsjahr: 1966

Black Girl

Black Girl markiert einen Meilenstein des afrikanischen Kinos. Der Debütfilm von Ousmane Sembene erschien 1966 und gilt als erster wichtiger Film aus dem Subsahara-Teil des Kontinents. Anhand einer tragischen Geschichte versetzt uns das Drama in die Lage, das schädliche [weiterlesen]

Black Girl

Zum Beispiel Balthasar

Die Kinogeschichte kennt viele tragische Figuren, doch keine gleicht dem Protagonisten aus Zum Beispiel Balthasar: Robert Bresson stellt einen Esel in den Mittelpunkt einer allegorischen Passionsgeschichte, die uns Menschen den Spiegel vorhält. [weiterlesen]

Zum Beispiel Balthasar

Zwei glorreiche Halunken

Mit Zwei glorreiche Halunken schloss Sergio Leone seine Dollar-Trilogie ab und übersteigert sämtliche Merkmale der Vorgänger. Filmkritik: Stattliche zwei Stunden und vierzig Minuten beträgt die [weiterlesen]

Zwei glorreiche Halunken

Fahrenheit 451

Weil François Truffaut für die Adaption von Fahrenheit 451, dem dystopischen Romanklassiker von Ray Bradbury, in Frankreich keine Geldgeber fand, wagte er sich an seine erste und einzige englischsprachige Produktion und drehte in London mit einem internationalen Cast, zu [weiterlesen]

Fahrenheit 451

Django

Zwei Jahre nach Sergio Leones bahnbrechendem Italowestern Für eine Handvoll Dollar entstanden, fügte Sergio Corbucci der Strömung mit Django einen weiteren deftigen Akzent hinzu und schuf einen der einflussreichsten Western. [weiterlesen]

Django